Reitunterricht

Sie erhalten bei uns Reitunterricht für Freizeit- und Turnierreiter, für Wiedereinsteiger und Anfänger, unabhängig von der Pferderasse, auf eigenen Pferden.

Ich gebe Ideen, Tipps und Hilfestellungen zu den individuellen Problemen und Herausforderungen, die Sie mit Ihrem Pferd haben. Meine Unterrichtsarbeit basiert dabei auf der deutschen klassischen Reitlehre, bei der die Losgelassenheit von Pferd und Reiter indiskutabel oberste Priorität hat. Theoretisches Hintergrundwissen gebe ich dabei ebenso weiter wie individuell und sinnvoll auf Sie und ihr Pferd angepasste Übungen. Damit Zusammenhänge klar werden und möglichst viele „Aha-Erlebnisse“ entstehen, die Sie das Erklärte mehr und mehr fühlen lassen.

  • Als Anfänger oder Wiedereinsteiger erhalten Sie bei mir ein fundiertes Grundwissen mit dem Fokus auf einem geschmeidigen Sitz und innerer Losgelassenheit. Auch die Beziehung zum Pferd steht im Mittelpunkt meiner Arbeit.

  • Freizeitreiter, die ihr Pferd gesunderhaltend reiten und ausbilden möchten - auch ohne Turnierambitionen - erlernen das korrekte Grundgleichgewicht für sich und ihr Pferd sowie grundlegende Prinzipien für ein harmonisches Miteinander.

  • Turnierreiter können durch Verfeinerung der Hilfengebung erfolgreicher werden und mit ihrem Pferd mehr Durchlässigkeit und Feinheit in den Prüfungsaufgaben erreichen. Auch Tipps für einen abwechslungsreicheren Trainingsalltag gebe ich gerne, um Freude und Motivation bei der täglichen Arbeit zu erhalten.

Auch bei spezieller Korrekturarbeit helfe ich Ihnen gerne: sei es in Form von Sitzschulungen an der Longe zur Verbesserung des Sitzes, der Arbeit am Boden, dem Verladen oder in Form von Übungen, die die Beziehung und Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Pferd verbessern. Zur Stärkung des Rückens bieten wir außerdem regelmäßig Stangentraining, Cavaletti- und Springgymnastik in kleinen Gruppen an.

Auf großen Außenplätzen, im Gelände und bei mehreren Reitern in einer Halle, steht uns der Ceecoach (Headset) zur Verfügung, der eine ruhige Kommunikation von Trainer zu Reiter und umgekehrt auch über größere Entfernungen ermöglicht.

Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. Es besteht die Möglichkeit, zu den Unterrichtseinheiten mit eigenem Pferd zu uns auf die Anlage zu kommen. Schulpferde können wir leider keine zur Verfügung stellen. Im näheren Umkreis komme ich auch gerne zu Ihnen, bei weiterer Anfahrt sollten es dann mehrere Reiter sein. Näheres sprechen wir gerne individuell mit Ihnen ab.

.