Pferdepension

Unser ursprünglich landwirtschaftlich geführter Hof bietet eine familiäre, freundliche Atmosphäre mit toller Stallgemeinschaft!

Ausbildung, richtlinienkonform nach klassischen Grundsätzen, wird auf dem Hof Nettelsee groß geschrieben. Jungpferde- und Korrekturausbildung sowie Weiterbildung in Form von Unterricht, Beritt, aber auch Seminaren und Lehrgängen bieten den Einstellern viele Möglichkeiten.

Reitanlage

  • 6 ha Hoffläche mit umliegenden 18 ha Grünlandflächen
  • Große Reithalle (20x60m) mit gemütlichem Reiterstübchen und beheizter Toilette
  • Außenreitplatz (20x40m) mit Flutlicht
  • Longierzirkel
  • Überdachte Longierhalle
  • Waschbox
  • Sattelkammer
  • Futterkammer
  • drei separate Stalltrakte
  • Winterpaddocks
  • Sommerkoppeln
  • Krankenpaddocks nach Verfügbarkeit 

Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee

Pferdeboxen

Untergebracht sind unsere Pferde in drei separaten Stalltrakten. Im alten, ausgebauten Kuhstall des früheren landwirtschaftlichen Betriebes mit seiner charmanten Eingangsdiele befinden sich Innenboxen, sowohl mit als auch ohne Fenster, in unterschiedlichen Größen. Zusätzlich sind in den letzten Jahren zwei neue Außenställe mit hellen, luftigen und gitterfreien Boxen entstanden.

Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee

Weidegang

Unsere Pferde sind im Sommer auf Grasweiden und im Winter in gleicher Herdenkonstellation (Stuten und Wallache getrennt) auf großen Winterpaddocks mit Raufen (Stroh) untergebracht. Ebenso gibt es eine "Magergruppe" für rehegefährdete und leichtfuttrige Pferde. Der Weidegang erfolgt ganztätig, in der Wintersaison ab 9 Uhr morgens, im Sommer ab 7:30 Uhr. Das Reinholen erfolgt im Winter vor Einbruch der Dunkelheit, im Sommer je nach Wetterlage zwischen 17 Uhr und 18:30 Uhr. Die Pferde werden dabei einzeln durch uns zu den Paddocks/Koppeln geführt.

Das Rein- und Rausbringen übernehmen wir Montag bis Freitag sowie Samstag morgen. Samstags erfolgen das Reinbringen der Pferde, Sonn- und Feiertags sowohl Rein- als auch Rausbringen, in Eigenregie. 

Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee
Außenansicht Hof Nettelsee

Fütterung

Die Heu/Heulagefütterung erfolgt zweimal täglich in ausreichenden Mengen. Fütterung aus Heunetzen ist nach Absprache ebenfalls gerne möglich. Eine individuelle Kraftfuttergabe (2x täglich) ist ebenfalls gewährleistet. Die täglichen Portionen werden dazu von den Einstellern (auch gerne für mehrere Tage im Voraus) vorbereitet und von uns gefüttert. 

Service & Preise

In unseren Preisen inbegriffen ist die ganzjährige Nutzung unserer gesamten Anlage, täglicher Weidegang wie oben beschrieben, die tägliche Heu-/Heulagefütterung sowie die Bereitstellung von Rauhfutter.

Innenbox ohne Fenster:         295 €/Monat

Innenbox mit Fenster:            300 €/Monat

Außenbox:                                  320 €/Monat

Das Misten der Boxen kann in Eigenregie übernommen oder hinzu gebucht werden (zzgl. 60 €/Monat).